IMPRESSIONEN

Impressionen

Das kanadische Blockhaus

Das Ziel dieses Einrichtungskonzepts war ein maskuliner Einrichtungsstil, die besondere Holz-Architektur miteinzubeziehen ohne, dass der gesamte Wohnraum zu rustikal wirkt.

 

Möchtest Du mehr darüber wissen, klicke hier:
 

Impressionen

Ein "Nest" für die junge Familie

Der Wunsch war ein gemütliches Zuhause, die zusammen gewürfelte Einrichtung los zu werden und durch einen eigenen Einrichtungsstil zu ersetzen. 

 

Welchen wir zusammen erarbeitet haben, klicke hier:

Impressionen

"Unser Verona"

2009 bauten wir unser Holz-Elementbau-Haus. Der French-Nordic-Style kam damals erst auf und ich benötigte auch mal Überzeugungskraft beim Anbringen unserer "aussergwöhnlichen" Wünschen und Vorstellungen bei Architekten und Handwerkern, um die Grundlagen für diesen Einrichtungsstil zu schaffen. 

 

Danach ernteten wir Lob und Anerkennung mit dem Satz: "Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das so gut aussehen wird!" 

 

Möchtest du dir selber ein Bild darüber machen, klick hier

 

Impressionen

Das umgebaute Bauernhaus

 

Der gesamte Innenausbau war sehr gelungen und man spürte, wie sich der Bauherr mit der Architektin mit Liebe zum Detail und der Auswahl für besondere Materialien ergänzten. 

 

Nun kam ich ins Spiel, denn es mangelte dem Bauherren keinesweg an Ideen, vielmehr brauchte er Unterstützung beim Herausfiltern eines stimmigen und authentischen Einrichtungs-Stils. Nicht 0815 sollte es werden und ausserdem die grosse Liebe zum Reisen wiederspiegeln. 

 

Möchtest du mehr darüber wissen, klick hier

Impressionen

Diverse Geschäftsräume

Unter anderem unterstützte ich eine Klientin bei der Einrichung eines Lern-Coaching-Raumes und einer Hebamme beim Behandlungsraum. 

 

Möchtest Du mehr darüber wissen, klicke hier

 

Impressionen

Bühnenbilder für Theatervereine

 

Ich gehörte zum Team des Theatervereins Sisseln und seit 2019 zum Theaterverein Staffeleggtal, welcher im Fricks Monti aufführt.

 

Es macht mir jedes Mal grossen Spass, das Bühnenbild, nach den Vorgaben des Drehbuchs zu entwerfen. Bekanntlich haben Theatervereine kaum Budget dafür und so bin ich darin gefordert, möglichst alle Möbel und Requisiten kostenlos zusammen zu suchen und damit ein stimmiges Bühnenbild zu kreieren.  

 

Möchtest Du mehr darüber wissen, klicke hier

Impressionen

Requisiteurin bei SRF

Seit November 2019 gehöre ich zum Team der freischaffenden Requisiteure des Schweizer Fernsehens SRF. Mit diesem Job ist ein Traum in Erfüllung gegangen. 

 

Möchtest Du mehr darüber wissen, klicke hier